Manufacturing Integration Expertise for PLM, ERP and MOM

SCM / PLM Integration

Was ist eine Engineering Supply Chain?

Inzwischen können sich viele etwas unter dem Begriff Supply Chain Management (SCM) im Zusammenhang mit der Fertigung vorstellen. Die Supply Chain beschreibt die integrierten Prozesse innerhalb der Fertigung, vom Kundenbedarf, über dessen Planung, der Beschaffung, der Fertigung und der damit verbundenen Abrechnung von Kosten und Erträgen im Finanzsystem eines Unternehmens.

Spannt man den Bogen weiter, fällt auf, dass die Wertschöpfung im Fertigungsunternehmen ja schon viel früher im Lebenszyklus eines Produktes beginnt – bereits in der Design- und Entwicklungsphase.

Bereits in der Entwicklung werden die Weichen für den Produkt­lebenszyklus gestellt: Der Erfolg des Produktes durch Function & Features, der Marktpreis, die Servicefreundlichkeit und auch die Prozesse am Ende des Lebenszyklus (EOL, Verschrottung, etc.).

Was liegt da näher als die betriebswirtschaftlichen und prozessualen Belange der Design- und Entwicklungsphase in die hoch integrierte Welt der Supply Chain zu integrieren. Bezieht man die gesamte Engineering-Phase in diese Prozess-Kette ein, nähert man sich einem integrierten Prozess-Optimum, das bei der Definition der Prozesse im Lebenszyklus eines Produktes alle Beteiligten befähigt, in durchgängigen End2End-Prozessen zu denken und so isoliertes Abteilungsdenken abzulegen.

Überträgt man nun diesen Sachverhalt auf ein global agierendes Unternehmen, das zudem noch an verschiedenen Standorten entwickelt und fertigt (Multi Site Manufacturing), dann könnte man von einer integrierten, globalen Engineering Supply Chain sprechen. Sie ergänzt das Supply Chain Management, genauso wie die Financial Supply Chain, die die Versorgung des Unternehmens mit Kapital sicherstellt.

So realisieren wir Ihre Engineering Supply Chain

Wagner Informatik hat sich genau auf diese Integration der betriebswirtschaftlichen Welt mit SAP und der Engineering-Welt von Teamcenter spezialisiert.

Unser Projekterfolg wird getragen von der Expertise unserer Mitarbeiter. Erfahrene Integrationsberater definieren zusammen mit den Fachabteilungen (Design, Component Engineering, Arbeitsplanung, Fertigung, Beschaffung, Accounting, etc.) tragfähige End2End-Prozesse, welche die individuellen Belange der Fachabteilungen über die Systemgrenzen von Teamcenter und SAP verbinden.

Wir schaffen damit durchgängige Transparenz!

System Integration ERP Flyer Download

 

SAP-TC-Integration

Integration

In Ihrem Integrationsprojekt SAP–Teamcenter unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Teamcenter/SAP Assessment und Dokumentation
  • Projektleitung, Teilprojektleitung
  • End2End-Prozess-Design für
    • Material- und Dokument-Stammdaten
    • Stücklisten (EBOM, MBOM, MBA, Auftrags-BOM, etc.)
    • Arbeitspläne, Arbeitsplätze
    • Werksstrukturen
    • Vendor-Management, etc.
  • SAP/Teamcenter Schnittstellen Mapping
  • Implementierung und Rollout der integrierten Prozesse (TC und SAP Post-Prozesse)
  • Testmanagement und Training für SAP–Teamcenter-Schnittstellen
  • GoLive-, Post-GoLive- und Level-Support für die SAP–Teamcenter-Schnittstelle

Shop Floor Integration

Shop Floor

In Ihrem Shop Floor Integrationsprojekt unterstützen wir Sie mit folgenden Leistungen:

  • Shop Floor Assessment und Dokumentation
  • Projektleitung, Teilprojektleitung
  • End2End-Prozess-Design für
    • Material- und Dokument-Stammdaten
    • Integration von Feinplanungssoftware
    • Stücklisten (BOM, BOP, BOR)
    • Arbeitspläne, Arbeitsplätze
    • Werksstrukturen
  • MES / APS / MOM Schnittstellen Mapping
  • Implementierung und Rollout der notwendigen Schnittstellen
  • Testmanagement und Training für Ihre Schnittstellen

 

Closed Loop Manufacturing

Over all

Wir betrachten das gesamte Konzept und bieten Ihnen folgende Leistungen:

  • Konzeption eines durchgehenden Datenmodels
  • Projektleitung, Teilprojektleitung, Architekturleistungen
  • End2End-Prozess-Design für
    • Change-Management über alle Systeme
    • Datenkonsistenz
    • Revision Handling
    • Stammdaten Master Management
  • Mapping Konzeption
  • Implementierung und Rollout der notwendigen Schnittstellen
  • Testmanagement und Training für Ihre CLM-Schnittstellen

 

scrollToTop